Wir über uns

Wickert Holzfachhandel ist eine Institution in der Region, dessen Wurzeln in solider Tradition im Jubiläumsjahr 2012 achtzig Jahre zurückreichen. Seitdem hat sich das Unternehmen zum größten und innovativsten Holzfachhändler in der Südpfalz entwickelt.

Über 40.000 m² misst das Betriebsgelände, auf rund sechzig Mitarbeiter kann man zählen. Kunden sind in erster Linie die Profis des Holzhandwerks, mit denen das Unternehmen Wickert partnerschaftlich verbunden ist. Die Beratung und Betreuung der wichtigen Zielgruppe Privatkunden ist dabei im Laufe der Zeit kontinuierlich ausgebaut worden und wird in Zusammenarbeit mit unseren Profis aus dem Holzhandwerk im Rahmen des dreistufigen Vertriebes serviceorientiert betrieben.

Unter dem Motto: Holz. Die Schönheit der Natur werden in der Ausstellung EXPO HOLZ vielfältige Einsatzmöglichkeiten unseres Werkstoffes zur Wohnraum- und Lifestylegestaltung präsentiert und individualisierte Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt.

 

 

Historie

- 1. November 1932: Gründung der Firma Weigand & Wickert Holzgroßhandlung auf gepachtetem Gelände von ca. 500 m² in der Cornichonstr. 6, Landau (heute Standort des Vincentius-Krankenhauses).

- Bis 1935: Verdoppelung der Fläche/Mitarbeiterzahl auf 6.

- Im März 1945 wird bei einem Luftangriff auf Landau das Betriebsgelände restlos zerstört.

- 1945: Teilhaber Weigand im Krieg gefallen.

- Beginn des Wiederaufbaus im Juni 1945 durch Hermann Wickert.

- 1964: Kauf eines ca. 8.000 m² großen Grundstückes; Umzug in den Schützenhof; das neue Gewerbegebiet der Gemeinde/Gemarkung Nußdorf; Errichtung einer Halle sowie eines Bürogebäudes.

- Grundstücks- und Hallenerweiterung 1968 auf gesamt 11.550 m².

- Früh wird der Trend zum „Vorzeigen" der Produkte erkannt und bereits 1975 ein erster Ausstellungsraum mit einem „Tag des Holzes“ eröffnet.

- Die Verwaltung wird 1977 erneut erweitert und im Folgejahr die erste EDV in Betrieb genommen. 

- 1978 wird Landau zur „Kreisfreien Stadt“, umliegende Orte werden eingemeindet, die neue Adresse am alten Standort lautet: „Lotschstraße 2, 6740 Landau, Gewerbegebiet Nord". 

- 1982: Erteilung der Prokura für Konrad Gerstner und Michael Finck.

- Erweiterung der Ausstellungsräume und Errichtung des Verkaufbüros mit Gartenatrium. Das Unternehmen feiert 1982 sein 50igstes Betriebsjubiläum.

- 1984: erste Ausstellung von Gartenholz und Gartenartikeln im Freien.  

- Der Schwiegersohn von Hermann Wickert, Dipl. Volkswirt Herwig Graef wird 1988 Geschäftsführer.

- Am 24.12.1991 verstirbt Hermann Wickert im Alter von 84 Jahren.

- In den Folgejahren entwickelt sich das Unternehmen unter dem Slogan „Holz. Die Schönheit der Natur" zum größten Holzfachhändler in der Pfalz.

- Zur Qualitätssicherung der Auslieferung wird 1993 ein erster Lkw mit so genanntem Getränkeaufbau und Hebebühne zum Transport von z.B. Türelementen angeschafft.

- 1994 wurde das Büro, um einen im modernen Holzbau errichtet Trakt erweitert.

- Zum 01.01.1997 kauft die Familie Herbert Jäger das Unternehmen Wickert; neue Geschäftsführer werden Herbert Jäger und Dipl.-Betriebswirt (BA) Christof Jäger.

- Das Unternehmen Wickert macht einen bedeutenden Entwicklungsschritt; die Mitarbeiteranzahl erhöht sich auf 96.

- Veranstaltung des ersten Holzbau-Tages für Zimmereien und Architekten.

- Neugestaltung und Vergrößerung des Direkt- /Abholverkaufes 1998. 

- 1999: Einführung eines EDV gestützten Warenwirtschaftsystems. 

 

- 2001: Hallenneubau; ca. 3.000 m²; speziell für das Holzbausortiment und ökologische Dämmstoffe.

- Eröffnung der Ausstellung EXPO HOLZ auf 1.600 m² im Juni 2002. Völlige Neugestaltung und wesentliche Erweiterung der Ausstellung, inkl. über 400 m² Indoor-Gartenausstellung.

- 2003: Umstellung der Verladung/Vorverladung auf Großpaletten, welche mittels 12 t Gabelstapler auf einmal den Lkw lädt.

- Am 20. November 2005 verstirbt überraschend der Geschäftsführer Herbert Jäger.

- 2007: Umrüstung der Heizungsanlage im Verwaltungsgebäude auf eine Pellets-Heizung.

- 2010: Am 1. November tritt Herr Dipl.-Kfm. Rudolf Surrey als weiterer Geschäftsführer in das Unternehmen ein.

- 2011: Das Unternehmen hat ca. 90 Mitarbeiter und das Betriebsgelände umfasst über 40.000 m². Angeboten werden 6 Sortimente rund um die Bereiche Holzbau, Schnittholz, Holzwerkstoffe, Türen, Böden und Paneelen, sowie Garten und Lifestyle.

- Am 05. Mai 2012 feiert die Firma Wickert 80-jähriges Firmenjubiläum.

- Zum 01. Januar 2013 kauft die Familie Cordes das Unternehmen. Die neuen Geschäftsführer werden Herr Friedrich F. von Schroetter und Frau Anna Gausepohl. Weitreichende Investitionen werden zur Standortsicherung getätigt. Die Standortleitung in Landau übernimmt Herr Johannes Weber.

- Am 18.08.2016 brannte die komplette Ausstellung, der Direktverkauf und die große Lagerhalle für den Innenausbau ab.